SSV Rhade räumt bei Sportlerehrung für 2019 mächtig ab