Rhader Silvesterlauf 2023

185 Läuferinnen und Läufer traten nach 4 Jahren Pause zum 16. Rhader Silvesterlauf an. Bei bester Stimmung absolvierten sie die gewählte Laufstrecke über 11,4 km, 5,5 km oder 7,5 km Walking. Nach der elektronischen Zielzeiterfassung gab es einen regen Austausch unter den Teilnehmern. Interessant dabei ist der weite Einzugsbereich der Rhader Veranstaltung. So startete ein Läufer über 11,4 km, der lange in Kalifornien mit seiner mexikanischen Frau gelebt hat und seit ein paar Jahren in Andorra wohnt. Weil er seine in Borken wohnende Mutter besuchte, hatte er den Weg nach Rhade gefunden. Auch der Sieger des 11,4 km Laufes -Adrien Schwane- wohnt zur Zeit in München. Zu netten Gesprächen nach dem Lauf trafen sich auch viele einheimische Teilnehmer. Alle freuen sich schon auf die 17. Auflage des Rhader Silvesterlaufes am 31.12.2024.

Ergebnisse findet man hier https://my.raceresult.com/267737/info

Allen ein gesundes 2024

SSV Rhade 1925 e.V.