Corona regiert weiter

Anfang März 2021 hofften wir noch, die Sportaktivitäten ab 6. April 2021 wieder aufnehmen zu dürfen. Die landesweite Inzidenzzahl von über 100 verhindert dies jedoch bis auf weiteres. Lediglich Kinder unter 15 Jahren dürfen mit 10 Teilnehmern unter freiem Himmel trainieren.

Trotzdem sollen die großen Erfolge unserer B-Juniorinnen – Aufstieg in die Fußballbundesliga- und der 1. Damenmannschaft -Westfalenpokalsieg und Teilnahme an der 1. Hauptrunde des DFB-Pokals im Jahre 2020 gewürdigt werden. Der Stadtsportverband Dorsten führt am 2. Mai 2021 ab 16.00 Uhr eine Online-Sportlerehrung für die Stadt Dorsten durch. Diese kann sich jeder auf einem YouTube-Kanal ansehen.

Da die satzungsgemäß bis zum 31.3. durchzuführende Jahreshauptversammlung des SSV nicht stattfinden durfte, wird diese auf einen Termin nach den Sommerferien verschoben. Sollte dann eine Präsenzversammlung weiterhin nicht möglich sein, wird die GV durch eine Videokonferenz abgehalten.

Viele Vereine sind in der Pandemie in finanzielle Schwierigkeiten geraten. Obwohl auch beim SSV Rhade einige Einnahmequellen wie z.B. das Pfingstturnier, der Silvesterlauf oder Tanzturniere wegfielen, ist der Verein bisher finanziell gut durch die Zeit gekommen. Dies lag insbesondere an der breit aufgestellten Vereinsstruktur. So mussten u.a. keine Vertragsamateure oder sonstige Spieler bezahlt werden, obwohl kein Sport stattfand. Ausserdem hielten alle Mitglieder (bis auf ganz wenige begründete Austritte) dem SSV die Treue. Hierfür auf diesem Wege ein großen Dankeschön, verbunden mit der Hoffnung, dass im Mai wieder ein Sportangebot für alle möglich ist.

Bis dahin bleibt gesund und

geht regelmäßig testen und lasst Euch wenn möglich auch impfen!

 

Mit einer traurigen Nachricht endet das Coronajahr 2020. Unser langjähriger Platzwart Alfred Allkemper ist Weihnachten im Krankenhaus verstorben. Für sein übergroßes Engagement in den vielen Jahren seiner Tätigkeit dankt der SSV Rhade. Seine Hilfsbereitschaft wird unvergesslich bleiben.

Für einen positiven Jahresstart hilft der am 29.12.2020 abgeschlossene Sponsoringvertrag mit der Volksbank in der Hohen Mark. Damit ist die Volksbank Hauptsponsor des SSV Rhade und gibt unserem Verein finanzielle Planungssicherheit.

Ab Januar 2021 übernimmt Hansi Gesing vom Hoonkesweg die Aufgaben des Platzwartes.

Guten Rutsch, ein gesundes neues Jahr und hoffentlich bis bald beim Sport.

 

Der SSV Rhade wünscht allen Mitgliedern, Angehörigen, Fans und Freund innen, besinnliche Weihnachtstage und einen Guten Rutsch in ein gesundes und sportliches Neues Jahr.  Ein besonderer Dank geht an alle, die dem SSV trotz ausgefallener Wettkämpfe und Trainingseinheiten die Treue gehalten haben. Als Dankeschön hat der Verein ein transportables Prowise Touchscreengerät angeschafft. Damit können alle Übungsleiter z.B. die Fußballtaktik darstellen, Tanzchoreographien können aufgezeichnet und korrigiert werden, Videokonferenzen abgehalten und besonders Schulungen in die elektronische Welt durchgeführt werden.

Da durch die Kontaktbeschränkungen die Feiertage eher etwas ruhiger ablaufen werden, nehmt Euch bitte einen Moment Zeit und stimmt mit Link https://www.vestfuture.de/#/projekt/66/Neuer-Vereinsbus bei einem Sponsoringprojekt der Sparkasse Vest für den SSV Rhade ab.

Auch die beiden überragenden Erfolge des SSV, der Gewinn des Westfalenpokals der 1. Damenmannschaft und der Aufstieg in die Fußballbundesliga durch die U 17 Mädchenmannschaft verlangen nach Eurer Stimme. Zur Mannschaft des Jahres 2020 in Dorsten kann man in diesem Link abstimmen: https://aktion.dorstenerzeitung.de/dorstens-sportler-des-jahres-2020/

 Kategorie
Allgemein