Rhader C-Mädels wollen ihre Spitzenposition auch in Seppenrade verteidigen

Am heutigen Freitag geht es für unsere Rhader C-Juniorinnen zum nächsten Punktespiel nach Fortuna Seppenrade. Nach den zuletzt beiden deutlichen Erfolgen gegen SC Reken (13:3) und SV Lembeck (4:0) steht eine durchaus schwere Aufgabe in Seppenrade an. Die Gastgeber sind aufgrund ihrer Ergebnisse sehr schwer einzuschätzen. Niederlagen gegen Mannschaften aus dem unteren Teil der Tabelle folgten auch Siege gegen Spitzenteams der Liga, wie zuletzt beim SV Gescher. Unser Team um Trainer Mike Lerche geht als Tabellenführer und damit auch als Favorit in diese Partie. Mit einem weiteren Dreier würden die Rhaderinnen auch als Tabellenführer in die Herbstferien gehen. Die Mannschaft wird fokussiert sein, dieses Ziel in die Tat umzusetzen.

Anstoss der heutigen Partie in Seppenrade an der Reckelsumerstrasse ist 18.30 Uhr.

 

Author
Published
50 Jahren ago
Comments
Kommentare deaktiviert für Rhader C-Mädels wollen ihre Spitzenposition auch in Seppenrade verteidigen