40. Pfingstfußballturnier SSV Rhade

Weßling, Loiching, Deislingen, Rechtsupweg, Bockhorn, Berlin, Neuß und viele andere Namen von Orten aus Deutschland tauchten in den vergangenen 40 Jahren auf dem Spielplan der Pfingstfußballturniers für Hobbymannschaften in Rhade auf.
Viele Mannschaften besuchten mehrmals Rhade das von den damaligen Sportfreunden Rhade initiierten Fußballturnier.
Die absolut treuesten Gäste sind die Fußballer vom NSV Noorden aus den Niederlanden. Sie besuchen das Pfingstturnier in diesem Jahr bereits zum bewundernswerten 30. Mal.
Ursprünglich wurde das Turnier auf dem Großfeld mit 8 teilnehmenden Mannschaften ausgetragen.
Das erste Turnier fand noch auf dem „Krebber Platz” statt. An dieser Stelle steht heute die Rhader Sporthalle.
Nach einigen Jahren auf der roten Asche am Dahlenkamp erfolgte 2001 der Umzug auf den „Alten Sportplatz” an der Lembecker Straße.
Die besondere Lage mitten im Ort lockte Jahr für Jahr zahlreiche Fans zu dem seit dieser Zeit als Kleinfeldturnier durchgeführten Veranstaltung.
Seit der Fusion von Sportfreunde und FC Rhade zum SSV Rhade ist der Spielort wieder der Dahlenkamp.
Dadurch bestand die Möglichkeit, auf 2 Spielfeldern der steigenden Nachfrage an einer Teilnahme nachzukommen.
Zum diesjährigen Jubiläumsturnier treten fast alle Mannschaften des Vorjahres wieder an, um mit Können und Spaß um das ausgesetzte Preisgeld und den Siegerpokal zu kämpfen. Der erste Ball rollt ab 11.00 Uhr auf dem Dahlenkamp. Das Endspiel ist für 16.00 Uhr angesetzt.
Der SSV Rhade wird, wie bei den vergangenen 39 Turnieren, auch dieses Mal wieder für das Wohl aller Besucher bestens sorgen.
Den genauen Spielplan und die teilnehmenden Mannschaften entnehmen Sie bitte der Anlage.

 Kategorie
Fußball

Schreibe einen Kommentar